-


"" .

11/20/2003 | .

³

  • 2003.11.20 |

    Re: "" .

    , :

    (1)
    ̲ , ?

    ?

    (2)
    . Leipzig -

    . "Hochlautung", . . "Bühnenaussprache", Leipzig () ' "". - [ç].

    :

    Zunächst einmal die deskriptive Seite: Im Norden Deutschlands herrscht
    die Aussprache von -ig als ich [Iç] vor, im Süden, in Österreich
    und in der Schweiz ick [Ik].

    Damit könnte schon alles gesagt sein, gäbe es nicht ständige
    Bestrebungen, eine bestimmte dieser beiden Formen - meistens
    die Aussprache als ich - als die korrekte darzustellen. Die
    Verfechter dieses Standpunkts berufen sich dabei üblicherweise auf
    den Siebs und das sich daran anlehnende Duden-Aussprachewörterbuch.

    Nach Theodor Siebs' Werk Deutsche Aussprache (hier zitiert nach
    der 19. Auflage von 1969) gilt im Silbenschluß und vor Konsonanten
    für die reine Hochlautung die Aussprache von -ig als Reibelaut
    [Iç], nicht als Verschlußlaut [Ik]. Aus Gründen des Wohlklangs werde
    [Ik] gesprochen, wenn ein zweites [ç] folgt: ewiglich, königlich,
    Königreich. Vor Vokalen und bei Apostrophierung werde Verschlußlaut
    [g] gesprochen: ewige, Könige, blut'ge, freud'ge.

    , ϳ ͳ , ϳ - . , , , , , , " ".

    (3)
    - ...

    , ! , .

    (4)
    "" "'". . , , , - ? ( !) ? ճ , "" !

    . " " "" Boa constrictor 쳺. , , , - "". "" . "" ... "". , , ...

    , . . , . , "" (), "" (), . "" , , "" - "" - "" .

    (5)
    㳿 ?

    : " 20 , 20 ..."

    (6)
    ( , ).

    - ( ).

    (7)
    ϳ , , ...

    , ϳ , !
    . . farm ferme, "".

    [l] . "", . "", "" $, "".


Copyleft (C) maidan.org.ua - 2000-2018. " ". E-mail: news@maidan.org.ua