Статті






Charkiw. Chronik des Angriffs auf die Stadt. Der 17. Tag (12.03.2022)

Gleichzeitig werden in der Stadt zwei Brigaden der Territorialverteidigung gebildet: in die eine werden ausschließlich Menschen mit Kampferfahrung eingenommen, der anderen schließen sich alle anderen, oder fast alle anderen an.   Die Zahl der Stadtverteidiger wird immer größer, aber es gibt ein großes Problem: es fehlt an Munition und Ausrüstung, die hauptsächlich von Volontären besorgt wird.


Charkiw. Chroniken des Angriffs auf die Stadt, Tag 16 (11.03.2022)

Der Gebäudekomplex des Instituts für Physik und Technologie ist durch Granatensplitter eingeschlagen, unter anderem auch das Gebäude der Kernanlage “Neutronenquelle” mit 37 Kernbrennstoffzellen. Der Reaktor selbst ist jedoch in Sicherheit, nicht beschädigt und heruntergefahren.




Angriff auf Charkiw, der elfte Tag, 06.03.2022

За цей час виїхало за приблизними оцінками трохи менше половини населення міста. Поки потік не закінчується і важко сказати коли він скінчиться. Зрештою, багато людей вже лишатимуться у Харкові за будь-яких умов.


Charkiw. Chronik des Angriffs auf die Stadt, der 10. Tag (05.03.2022)

Heute war der russische Beschuss intensiver als gestern. Besonders heiß ist es wieder Saltiwka, Saltiwka Nord, Rohan, Horizont, Nowi Budynky und die Zhukowski-Siedlung. Nach Angaben des Stadtrats ist die Wiederherstellung der Heizung in den Stadtteilen Zhukowski, CHAI, Pomirky sowie MZhK “Internationalist” (Krytschewskoho) erst nach dem Krieg möglich. Die Leitungen sind dort total zerschmettert.





Лише розмов не вистачить: після кожного епізоду агресії Україна має поставати посиленою, не послабленою

Всюди зараз міркують, чого прагне Путін і як на нього реагувати, також питають в українських депутатів і урядовців як Україна бачила б допомогу собі. Можливо, замало уваги надається перспективі, про яку йдеться нижче.